Axxios Technology

Unser System ermöglicht eine massive Verminderung der auf das Fahrrad negativ wirkenden Schwingungen. Sei es mit DH-, Cross-Country-, Enduro- oder Strassenfahrrädern beschränken die vom Boden bedingten Stösse, die Strassenunebenheiten und alle Beanspruchungen vom Fahrrad den Piloten in seinen Leistungen. Durch die Senkung der Schwingungsamplitude, die von einer als Beugung wirkenden Wechselwirkung innerhalb der Materie erzeugt wird, ermöglicht unser Produkt eine Verbesserung der Zeiten auf alle Fälle. Bei den weltbesten Radrennfahrern ist die Verbesserung von einer Sekunde pro Rennminute, bei den Amateurradfahrern ist der Zeitgewinn sogar grösser, in der Grössenordnung von zwei bis drei Sekunden pro Rennminute. Der Sekundengewinn ist aber kein Wunder, sondern ergibt sich aus der Kumulierung optimierter Bestandteile.

Konkret wird der Reifengrip besser, die Gabel und das gesamte Dämpfungssystem funktionieren besser, die Bremsung wird verbessert, es wird weniger, genauer und wirksamer gebremst, die „Handhabung“ und die Fahreigenschaften werden deutlich besser, der Komfort wird ebenfalls gesteigert. Alle diese Parameter gewährleisten dem Radrennfahrer bessere Leistungen dadurch, dass sein ruhigeres Bike ihm eine zuverlässigere und wirksamere Verwendung der eigenen Ressourcen ermöglicht.

Unser Produkt bereitet heute Siegern bei Cross-Country-, DH- und Enduro-Weltmeisterschaften Zufriedenheit. Schweizer Meister, französische Meister in der Damen-, Junioren- sowie Herrenkategorie behaupten folgendes:

  • Der Kontakt des Fahrrads zum Boden ist anders.
  • Besseres Fahrgefühl
  • Die kleinen Stösse werden vollständig gedämpft.
  • Geschwindigkeit und Beschleunigung des Fahrrads werden verbessert.
  • Das Gripgefühl des Vorderrads ist besser.
  • Die Federungen funktionieren besser und reaktionsschneller.
  • Die Fahrradstabilität ist grösser.
  • Somit grössere Zuverlässigkeit des Fahrrads
  • Die Bremsung ist linearer, insbesondere bei gewissen Bremsarten
  • Weniger Probleme von Luftblasen in der Bremsflüssigkeit
  • Weniger Turbulenzen in der Ölpatrone der Gabel
  • Weniger Öl-Emulsion, was eine laminare Strömung, folglich konstantere Federung und Bremsung ermöglicht
  • Viel geringere Abnutzung der Radlager des Vorder- und Hinterrads
  • Das gesamte Fahrrad ist gesünder, so dass die Maschine weitergebracht werden kann.

Bis heute haben 100% der Profi- sowie Amateurpiloten, die unser Produkt ausprobiert haben, den Unterschied seit den ersten Radumdrehungen bemerkt. Alle diese Aussagen wurden von der Telemetrie bewiesen!

Athleten

Jolanda Neff World Champion
Alessandra Keller 6th position at Lenzerheide 2016
Mathias Flückiger 6th position at the Olympic Games Rio 2016 , 3rd place at Mont-Ste-Anne 2016
Ralf Näf Team manager and World Champion

Rémi Thirion several times winner at the World Cup 2016
George Brannigan Champion at the World Cup 2016
Gaétan Vigé Junior Jhampion of France 2016 and winner at Mont-Ste-Anne 2016
Myriam Nicole Champion of France 2016
Thibaut Ruffin Champion of France 2016
Gaétan Ruffin

Sam Blenkinsop
Harry Heath
Fraser McGlone

Morgane Charre world champion 2012 and winner of the Crank Works at Les Gets 2016
Jérôme Caroli
Maxime Chapuis Champion of Switzerland 2016
Ari Montanier Champion of Switzerland M19